Paleo Challenge

Die Erkenntnis zu paleo challenge: 3 wichtige Einsichten eines Selbstversuchs

Leider Gottes nimmt die Erkrankung von Diabetes stetig zu. Immerzu mehr Menschen trauern über zu hohe Blutzuckerwerte und sind zuerst über die Krankheitserkennung verunsichert. So war es gleichwohl bei mir. Meine Blutzuckerwerte waren bedeutend erhöhter, als ein Blutzuckerspiegel wirklich aussehen sollte. Der Mediziner empfohl mir gewiss zu der Lebensumstellung.
Eigene Gewohnheiten mussten dazugehörend umgeformt werden und ich müsse bewusster auf mich aufpassen. Anfänglich hielt ich den Rat für ausschweifend und überhörte jene besonnenen Worte. Was konnte ich schon mittels einem empfohlenen Blutzuckertagebuch einleiten? Sowieso bin ich keineswegs der wohl geordnetste Typ und fortdauernde Notizen sind bestimmt nicht mein Ding.

Gewiss weiss ich, dass es nun massenhaft Messgeräte und Apps gibt. Solche sollen dazu beisteuern, dass man den Zuckerspiegel auf Standardwerte bringen vermag. Aber auch elektronische Gerätschaften lehnte ich bis vor kurzem ab. Nur so viel schon vorweg: Ein Umlernen hat sich rentiert und ich bin für jenen entscheidenden Erfolg dankbar.

Wiederholendes Blutzuckerspiegel bestimmen gehört zu dem alltäglichen Alltag

So knifflig, wie sich einige das Blutzuckermessgerät vorstellen, ist es wirklich nicht. Natürlich, kein Meister ist vom Himmel gefallen. Aber dank des neuzeitlichen Fortschritt wird es uns Erkrankten beträchtlich einfacher gemacht. Ich habe angenommen, dass man das Karma hinnehmen muss und den optimalen Umgang finden muss.

Die Blutzuckertabelle schafft bereits Erleichterung. Darin werden jene Werte des Blutzuckers eidetisch dargestellt und einer kontrastiert seine zu hohen und auch zu niedrigen Werte. Jene Informationen können naturgemäß auch variieren.
Am Beginn war dies bei mir passiert. Die Ernährung, bewegungsgewohnheiten oder Aufregung spielen dabei natürlich eine entscheidende Rolle.
Seit dieser Zeit habe ich mich an das durchgehende Nachsehen meiner Blutzuckerwerte angepasst. Das geht flott und ist ebenso keinesfalls diffizil. Sogar auf Ausflügen oder auf Achse meistere ich jetzt die Sachlageen gut.

Den Blutzuckerspiegel zu dämpfen ist bedeutend

Ich bestimme meine Blutzuckerwerte vor dem Essen und nach dem Essen. Diese Ausdauer ist unbedingt unvermeidlich. Ein Fehlverhalten kann schließlich katastrophale Wirkungen auf das eigene Befinden haben. Bestimme ich den Blutzuckerspiegel nüchtern, so sind jene Blutzuckerwerte natürlich viel kleiner als nach dem Speisen.
Jene Normalwerte des Blutzuckerspiegels bewegen sich hierbei zwischen 60 und 100 mg/dl vor dem Speisen. Nach dem Tafeln hat der paleo challenge die Normwerte von circa 90 bis 140 mg/dl. Demzufolge steigt der Zuckerspiegel nach dem Essen somit bei jedem Menschen an. Allerdings meine Werte des Blutzuckers sind viel höher und daher ist die kontinuierliche Inspektion nicht mehr zu ändern.

Kurzfristige und langanhaltende Blutzuckerwerte

Sofern die Diabetes diagnostiziert wird, zieht der Doktor die kurzfristigen und auch die langanhaltenden Werte des Blutzuckers heran. Daraus ergibt sich ein komplexes Abbild und der Patient erfährt näheres zur entsprechenden Therapie und der Methoden.

Die Vorzüge von Smartphone Applikationen und Messgeräten

Inzwischen führe ich beispielhaft ein Tagebuch für Blutzuckerwerte. Ich bin zu der Einsicht gelangt, dass sich die Mühe durchaus lohnt. Auf diese Weise sehe ich täglich zuverlässig visualisiert und kann besser stellung beziehen. Obwohl ich eigentlich nicht von der neuzeitlichen technischen Entwicklung bebeistert bin, habe ich mittlerweile die Apps für mich entdeckt.
Diese helfen mir ganz bequem, meinen Blutzuckerspiegel zu verstehen und dementsprechend den Zuckerspiegel senken zu können. Seit dem Zeitpunkt erreicht mein Blutzuckerspiegel die Sollwerte deutlich zügiger und für mich bequemer.

Mein Gerät zur Messung des Blutzuckerspiegels ist ebenfalls zum beständigen Begleiter geworden. Die neuartigen Vorrichtungen sind keinesfalls mehr mit Typen der Geschichte zu vergleichen. Die Messgeräte sind viel praktischer und griffiger und somit rundum simpel zu transportieren. Ein Zuckerspiegel messen ist nun keine unüberbrückbare Blockade mehr.
Weil ich anfangs die Werte des Blutzuckers in keiner Weise ernsthaft nahm und eine Blutzuckertabelle als abkömmlich vernachlässigte, ist mir heute die Bedeutung bewusst geworden.

Resümee: Werte des Blutzuckers bestimmen das Wohlbefinden

Sogar wenn mein Blutzuckerspiegel die Normalwerte von sich aus nicht erreicht, vermag ich mit passenden Hilfsvorrichtungen mittlerweile ein sehr gutes Leben führen. Ich habe nahezu keine Einschränkungen mehr und verlebe meine Unternehmungen letzten Endes nochmals viel aktiver. Ich bin zu folgenden Erkenntnissen gekommen, dass:

  • – das Gerät zur Messung des Blutzuckers und die Tabelle des Blutzuckerwerts unvermeidlich vonnöten sind
  • – mir das Blutzuckertagebuch hilft
  • – und dass ich auf Smartphone Applikationen zum Zuckerspiegel messen bauen kann

Der paleo challenge gehört zu meinem Leben aber meine Lebensqualität wird nicht beeinträchtigt.